Australische Heilkräuter & Heilpflanzen aus Australien

Die wertvollsten Heilpflanze sowie Heilkräuter aus Australien!

Australische Heilkräuter & Heilpflanzen, Heilwirkung - die medizinische Wirkung sowie deren Anwendung, Herkunft, die verwendbaren Pflanzenteile, Erntezeit, Rezepte, Inhaltsstoffe und die richtige Zubereitung!

Australische Heilkräuter Wirkung, Asutralische Heilpflanzen Inhaltsstoffe. Australien Heilkräuter Heilwirkung und Anwendung

Australische Heilkräuter & Heilpflanzen aus Australien

Australische Heilpflanzen & Heilkräuter - unbezahlbare Schätze aus der Natur! Wirkungsvolles aus den Kräutergärten Australiens!

Heilkräuter und Heilpflanzen, Naturarzneimittel aus dem australischen Raum - Die besten Heilkräuter aus Australien!

Die Ureinwohner in Australien, die Aborigines, verwenden schon seit Jahrhunderten verschieden australische Heilkräuter, um bestimmte Krankheiten und Krankheitssymptome zu lindern. Einige australische Heilpflanzen, wie der Ziegenfuß, wurden zerkleinert, erhitzt und auf die Haut aufgetragen. Andere australische Heilkräuter wurden gekocht und die Dämpfe dann inhaliert, um eine bestimmte Wirkung zu erzielen. Es gab auch Säfte, die direkt auf die Haut verschmiert waren, und Rinden, die geraucht oder verbrannt wurden. Die besten Heilpflanzen aus Australien haben antibakterielle und entzündungshemmende Verbindungen, die der westlichen Medizin bekannt sind. Wenn australische Heilpflanzen auf übliche Weise verwendet werden, ist ihre Erfolgsquote bei biologischer Aktivität weitaus höher. Die australischen Heilkräuter, die von den Aborigines verwendet wurden, sind sehr wahrscheinlich für uns alle nützlich. Im Folgenden gehen wir auf die gute Heilpflanzen aus Australien ein und erstellen eine Australische Heilkräuter Liste / Heilpflanzen Liste, um Ihnen eine Empfehlung für Australische Heilkräuter geben zu können.

 

Heilkräuter und Heilpflanzen aus Australien haben eine lange Tradition und zum Glück wurde das Wissen um ihre Wirkungen in die Moderne hinüber gerettet, so dass wir auch heute in unserer modernen Lebensweise davon profitieren können.

 

Tradition und Geschichte australischer Heilkräuter und Heilpflanzen

Australische Heilkräuter und Heilpflanzen werden traditionell schon seit Jahrhunderten angewandt, um Krankheiten zu kurieren, Symptome zu bessern und Abhilfe gegen bestimmte Leiden zu schaffen. Das Wissen um australische Heilkräuter und australische Heilpflanzen wird von Generation zu Generation weitergegeben, und noch heute vertrauen viele Australier mehr auf weise Männer und Frauen, die sich mit australischen Heilkräutern und Heilpflanzen auskennen, als auf die Schulmedizin. Es verwundert deshalb auch gar nicht, dass Heilkräuter und Heilpflanzen in Australien bei der Ernährung eine große Rolle spielen und man sie zusammen mit Gewürzen aus Apotheken ähnlichen Läden oder Ständen bezieht.

  

Australische Heilkräuter und Heilpflanzen in heutiger Zeit

Viele Familien bauen mittlerweile wieder Heilkräuter und Heilpflanzen selbst an, nachdem einige Jahrzehnte lang der Glaube an die Schulmedizin verbreiteter geworden war. Das Wissen um die Kraft von Heilkräutern und Heilpflanzen drohte vielerorts verloren zu gehen. Mittlerweile ist vielen bewusst geworden, dass man durch Heilkräuter, die in dem Klima Australiens besonders gut wachsen, viele Beschwerden mildern kann, und das mit geringen Kosten und praktisch frei von Nebenwirkungen. 

Gesunde Ernährung, reich an hilfreichen, verdauungsfördernden und lindernden Kräutern, ist eine traditionelle australische Heilkunst und tief im Wissen von Müttern und Köchen verwurzelt. Statt zu teuren Medikamenten aus der Schulmedizin zu greifen, verlässt man sich viel lieber auf altbekannte Heilkräuter und Heilpflanzen, die ihre heilsamen Wirkungen schon seit Jahrhunderten bewiesen haben, und die darüber hinaus weitgehend frei von Nebenwirkungen sind.



 Heilpflanzen Lexikon mit 550 Pflanzen

 Gesund durch die Heilkräfte der Natur

 Die Kräuter in meinem Garten

Die besten Kräuterbücher. Durch Klick auf Bild zu Angebote bei Amazon.de



Zauberliste der besten Heilkräuter aus Asutralien:

Die wertvollsten Heilkräuter aus Australien!

Australische Heilpflanzen - Liste sonstiger beliebter Kräuter und Pflanzen

Teebaumöl (Melaleuca alternifolia)

Australische Ureinwohner von der Küste von New South Wales zerkleinerten Teebaumblätter (oder Papierrindenblätter) und trugen die Paste auf Wunden auf und brauten sie zu einer Art Tee gegen Halskrankheiten. Die antiseptische Wirksamkeit des Teebaumöls ist weitaus stärker als die der damals üblichen Antiseptika. Seitdem wird das Öl als Heilkraut verwendet, um alles von Pilzinfektionen der Zehennägel bis hin zu Akne zu behandeln.

 

Eukalyptusöl

Eukalyptusblätter können gegen Körperschmerzen, Fieber und Schüttelfrost infundiert werden. Heute wird das Öl kommerziell in Mundwasser, Lutschtabletten und Hustenunterdrückern verwendet.

 

Ziegenpflaume / Kakadu-Pflaume (Terminalia ferdinandiana)

Die reichste Vitamin C-Quelle der Welt ist diese einheimische Frucht aus den Wäldern des Northern Territory und Westaustraliens. Die Pflaume enthält das 50-fache des Vitamin C von Orangen und war eine wichtige Nahrungsquelle für Stämme in den Gebieten, in denen sie wächst. Die Pflanzen wurden schon damals als natürliche australische Heilkräuter angesehen und verwendet.

 

Wüstenpilze (Pycnoporus sp.)

Einige Aborigines saugen an dem leuchtend orangefarbenen Wüstenpilz, um einen wunden Mund oder Lippen zu heilen. Es ist bekannt, dass es sich um eine Art natürlichen Beißring handelt, und es ist auch nützlich für Babys mit Mundsoor.

 

Emu Busch (Eremophila sp.)

Der Emu Busch gehört ebenfalls zu den besten Heilkräutern aus Australien. Zubereitungen von Emu Buschblättern wurden von Aborigines der Northern Territory verwendet, um Wunden und Schnitte zu waschen. Einige Stämme verwendeten das Heilkraut auch zum Gurgeln, um Wunden im Mund zu behandeln. Die Blätter der Pflanze haben die gleiche Stärke wie einige etablierte Antibiotika. Südaustralische Wissenschaftler verwenden die Pflanze zur Sterilisation von Implantaten wie künstlichen Hüften.

 

Witchetty Made (Endoxyla leucomochla)

Diesen Maden sind auch ein australisches Heilkraut. Die Witchetty (Witjuti) Maden werden zu einer klebrigen Paste zerkleinert, auf Verbrennungen gelegt und von einigen Menschen in Zentralaustralien mit einem Verband bedeckt, um die Haut zu versiegeln und zu beruhigen. Diese Paste hat wundheilende Fähigkeiten und lindert Entzündungen und stärkt die Heilung.



Schlangenrebe (Tinospora smilacina)

Gemeinden in Zentralaustralien zerkleinerten Teile der Rebe, um Kopfschmerzen, rhumatoide Arthritis und andere entzündungsbedingte Erkrankungen zu behandeln. Der Saft und die Blätter des australischen Heilkrauts wurden manchmal verwendet, um Verletzungen zu behandeln und Wunden zu sterilisieren.

 

Sandpapier Feige (Ficus opposita) und stinkende Passionsblume (Passiflora foetida)

Die Kombination der beiden australischen Heilpflanzen wurde in nördlichen Küstengemeinden verwendet, um Juckreiz zu lindern. Die rauen Blätter der australischen Heilpflanze der Sandpapierfeige wurden zerkleinert und in Wasser eingeweicht und auf die Stelle am Körper gerieben, bis diese blutete. Die zerkleinerten Früchte der stinkenden Passionsblume wurden dann auf die betroffene Stelle aufgetragen. Sandpapier-Feigenblätter wurden auch zur Behandlung von Hautpilzinfektionen wie Ringwürmern verwendet, manchmal in Kombination mit dem Milchsaft.

 

Känguru-Apfel (Solanum laciniatum und Solanum aviculare)

Känguru-Äpfel sind ebenfalls ein beliebte australische Heilpflanzen. Die Frucht wurde als Umschlag an geschwollenen Gelenken verwendet. Diese australische Heilpflanze enthält ein Steroid, das für die Produktion von Cortison wichtig ist.
Dieses australische Heilkraut wird von vielen Aborigines noch heute als Nahrungsquelle und Medizin verwendet. Känguru-Apfel ist ein kleiner Strauch und entwickelt mit der Zeit lilafarbene Blütenblätter. Anfnags sind die Blätter eher grün- bzw. leicht gelblich. In dieser Zeit ist die Pflante hochgiftig. Erst wenn die Farbe der Blüten leicht rötlich werden, sind die Früchte reif und können gegessen werden. Känguru-Apfel enthält das Alkaloid Solanin. Es wird freigesetzt, indem die Frucht in heißem Wasser gekocht wird. Solanin ist eine Art natürliches Steroid und steigert die Energiezufuhr im Körper. Viele Aborigines trocknen auch die Blätter des Känguru-Apfels und geben Ihn dann in heißes Wasser, um es zu kochen. Känguru-Äpfel sind eine australische Heilkräuter Empfehlung.

 

Ziegenfuß (Ipomoea pes-caprae)

Zur Schmerzlinderung bei Stachelrochen- und Steinfischstichen zerdrückten und erhitzten die Ureinwohner aus Nordaustralien und Teilen von New South Wales die Blätter des australischen Heilkrauts und trugen sie dann direkt auf die Haut auf. Ziegenfuß ist in der Nähe von Sandküsten in ganz Australien verbreitet.

 

Akazien

Australien hat mehr als 1.000 Akazienarten. Die Rinde vieler Akazienarten (z.B. scharze, silberne oder goldene Akazien) war und ist ein wichtiges Lebensmittel sowie eine australische Heilpflanze. Die Blüten / Samen und die Rinde von Akazien ist sehr eiweißreich und reich an Kohlenhydraten. Viele Stämme haben die Samen des Baumes bereits vor vielen hundert Jahren gegessen, sowohl in trockener als auch in aufgekochter Form. Die Rinde von Schwarzakazien (Acacia melanoxylon) wurde in ein warmes Bad gegeben, um rheumatischer Gelenke zu behandeln. Diese australischen Heilkräuter sind ein mildes Beruhigungsmittel gegen Rheuma und kann auch gegen Verdauungsstörungen eingenommen werden. Akazien sind eine australische Heilkräuter Empfehlung.

 

Centipeda cunninghamii

Diese australische Heilpflanze wächst in feuchten Gebieten. Die Pflanze eignet sich zur Behandlung vieler Beschwerden, einschließlich Augeninfektionen, Tuberkulose und Hautbeschwerden. Die Pflanze wird mit Wasser zerrieben und dann auf die entzündete Stelle auf der Haut getan. Dieses australische Heilkraut wird normalerweise bei Erkältungen, Husten und Brustinfektionen eingesetzt. Als natürliche australische Heilpflanze wird die Mobilität und das Immunsystem gestärkt.


Naturals Beeren Vitamine für Kinder

Zu den Angeboten bei Amazon.de >

Multi-Vitamine speziell für Frauen

Zu den Angeboten bei Amazon.de >



Australische Eiche (herabhängend)

Die Samen (Eicheln) des Baumes werden zusammen mit Wasser zu einer Paste zerrieben und werden dann auf Wunden oder andere Stellen am Körper aufgetragen. Die australische Heilpflanze hat entzündungshemmende Eigenschaften und ist ein anerkanntes australisches Heilkraut.

 

Hopfenbusch (Dodonaea viscosa)

Den Hopfenbusch können Sie überall in Australien finden. Für medizinische Zwecke wird die Wurzel der Pflanze ausgedrückt. Dieser Pflanzensaft hilft gegen Zahnschmerzen und fördert die Wundheilung. Diese australischen Heilkräuter haben entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkungen.

 

Busch-Minze

Es gibt ungefähr 90 Arten dieser australischen Heilkräuter, die in Australien endemisch sind. Eine besondere Pflanze ist - Prostanthera rotundifolia, der rundblättrige Minzbusch. Traditionell wurde es als australisches Heilkraut gegen Kopfschmerzen und bei Erkältungen verwendet. Heutzutage ist es eher ein Gewürz in der Küche und wird nur noch selten als Heilkraut verwendet.

 

Zitronenmyrte

Zitronenmyrte ist ursprünglich ein Baum im Regenwald von Queensland. Diese australischen Heilkräuter wachsen in Sydneys Straßen. Traditionell wurden sie medizinisch verwendet. Jetzt können Sie sie als getrocknetes australisches Heilkraut kaufen oder die frischen Kräuter aus Ihrem Garten nehmen und zum Kochen von Fisch verwenden. Sie gehört zu den besten Heilkräuter in Australien und wirkt sehr gut gegen Kopfschmerzen. Für die optimale Wirkung müssen Sie die Blätter der Zitronenmyrte langsam aufkochen und als Tee servieren und zu sich nehmen.

 

Anis-Myrte

Eine andere australische Myrten ist Anis-Myrte. Wie der Name schon sagt, riecht und schmeckt dieses australische Heilkraut nach Anis. Die Blätter werden zerkleinert und als Medizin gegen Bauchschmerzen verwendet. Neben der medizinischen Verwendung können Sie die getrockneten Blätter der Anis-Myrte als Gewürz nutzen.

 

Australischer Ingwer

Eines der vielseitigsten und besten australischen Heilkräuter ist der australische Ingwer. Es ist im Regenwald der Ostküste zu finden. Die ganze Pflanze ist essbar. Die Stängel können etwas holzig schmecken, aber das Aroma und die Wirkstoffe stecken in der Wurzel. Ingwer hat entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften und wird in der australischen Naturheilkunde verwendet.


Buchtipps für Sie >

Meistverkauft & gern gelesen, Bestseller, neue & zukünftige Veröffentlichungen!

 

Kinderbücher  Literatur  Jugendbücher  Lustige Bücher  Krimis  Romane  Fantasy  Kochbücher  

Reiseführer  Fachbücher  Thriller  Liebesromane  Sommerbücher  Schul- & Lernbücher  Neuheiten  

Taschenbücher  Angebote  Allgemeine Bestseller  Garten: Pflanzen, Obst, Blumen u.v.m.

* Werbung: Angebote bei Amazon.de


Farblicher Trennstrich von heilkraeuterpflanzen.com

Angebote für Kräuterpflanzen, sowie Zubehör bei Amazon.de

Disclaimer: Frage Deinen Arzt oder Apotheker
Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen.

Ziehe bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Deinen Arzt zu Rate.

 *Links auf dieser gesamten Webseite sind Partner Links & führen zum Amazon.de Shop.