Chinesische Heilkräuter & Heilpflanzen aus China

Die wertvollsten Heilpflanze sowie Heilkräuter aus China!

Chinesische Heilkräuter & Heilpflanzen, Heilwirkung - die medizinische Wirkung sowie deren Anwendung, Herkunft, die verwendbaren Pflanzenteile, Erntezeit, Rezepte, Inhaltsstoffe und die richtige Zubereitung!

Chinesische Heilkräuter, Tinktur, Likör, Tee selber machen, Chinesische Heilkräuter Inhaltsstoffe. Wirkung und Heilwirkung, Anwendung

Chinesische Heilkräuter & Heilpflanzen

Chinesische Heilkräuter - Was steck dahinter?

Seit Jahrtausenden sind chinesische Heilkräuter ein wichtiger Bestandteil der chinesischen Kultur sowie Medizin. Noch heute kommen chinesische Heilkräuter in vielen unterschiedlichen Varianten zum Einsatz, um diverse Leiden zu lindern. Klassisch wird von „TCM“ gesprochen, der traditionellen chinesischen Medizin. Sie befasst sich mit der Wirkung von Heilkräutern aus China und sorgt durch die Kombination von diversen Pflanzenteilen, wie Rinde, Blüten, Blätter oder Wurzeln, für eine gesteigerte Gesundheit. Zu erwähnen ist aber, dass in der TCM nicht nur chinesische Heilpflanzen verwendet werden, sondern auch Mineralien sowie einige Tierprodukte.

 

Eine knappe chinesische Heilkräuter Liste

Die chinesische Heilpflanzen Liste ist beinah unendlich. China gilt als hervorragendes Land für den Anbau von diversen Heilpflanzen und -kräutern, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass diese direkt vor Ort verwendet werden. Selbstverständlich kann die chinesische Heilkräuter Liste nicht alle Pflanzen beinhalten, welche in China zum Einsatz kommen, doch wir zeigen Ihnen eine kleine chinesische Heilkräuter Empfehlung.

 

Astragalus

In China ist Astragalus eine bekannte Heilpflanze und steht deshalb auch auf jeder chinesischen Heilkräuter Liste. Die Pflanze ist bereits seit der Kreidezeit bekannt und spielt noch heute eine wichtige Rolle in der TCM-Ernährung. In China wird die Pflanze als Huang Qi bezeichnet und ist vor allem in der Mongolei zu finden. Als Heilpflanze aus China kommt vor allem die Wurzel des Astragalus zum Einsatz. Es ist der nährstoffreichste Teil der Pflanze und begeistert bei der Behandlung von Abwehrschwäche, allergischen Reaktionen, zur Wundheilung oder Kräftigung.

Astralagus Angebote - online kaufen*

  

Goji Beeren

In Deutschland werden Heilpflanzen aus China immer bekannter, darunter auch die Goji Beeren. Die kleinen, roten Beeren sind sehr vitaminreich und werden deshalb gerne pur gegessen, beispielsweise in einem Obstsalat. Den höchsten Nährstoffgehalt weisen die Goji Beeren aber auf, wenn sie in ihrem natürlichen Ursprungsgebiet wachsen, auf stolzen 1.000 Metern Höhe. Ansonsten überzeugen die Beeren nicht nur als chinesische Heilpflanze, sondern auch wegen dem köstlichen Aroma.

Goji Angebote - online kaufen*

 

Ginkgo biloba

Ginkgo biloba ist einer der ursprünglichsten Heilpflanzen in China. Dadurch, dass der Baum extrem robust ist, kann er leicht bis zu 1.000 Jahre alt werden. Er ist in ganz China verbreitet und wächst an jeder Straßenecke. Sicherlich wirkt der Baum an sich schon beeindruckend, doch dieser käme nicht auf die chinesische Heilpflanzen Liste, wenn Gingko keine heilenden Eigenschaften hätte. Oftmals wird das chinesische Heilkraut zu einem wohltuenden Tee aufgebrüht. Nun beweist die Heilpflanze aus China seine Vorteile im Zusammenhang mit der Behandlung von Demenz, einer gesteigerten Gehirnleistung sowie einer guten Versorgung mit Sauerstoff und Mikronährstoffen.

Ginkgo Angebote - online kaufen*

 

Jiaogulan

In Deutschland ist das chinesische Heilkraut Jiaogulan eher unbekannt, jedoch im Naturkundebereich in aller Munde. Bereits seit dem zweiten Jahrhundert wird die Heilpflanze aus China in Schriften erwähnt und erhielt den Beinamen „Kraut der Unsterblichkeit“. In China wird Jiaogulan zu einem Tee aufgebrüht oder zu Kosmetika verarbeitet. Grob kann die Wirkung mit Ginseng verglichen werden, jedoch noch besser. Insofern beeinflusst das chinesische Heilkraut den Blutdruck, stärkt die Abwehrkräfte, verbessert die Gehirnleistung, hilft bei Schlafproblemen und lindert Erkältungserscheinungen.

Jiaogulan Angebote - online kaufen*

 

Fo-Ti

Noch unbekannter ist Fo-Ti, darf aber auf keiner chinesischen Heilpflanzen Liste fehlen. Die hochwachsende Kletterpflanze mit weißen Blüten und herzförmigen Blättern ist in China sehr beliebt und begeistert durch zahlreiche positive Eigenschaften für den Organismus. Im Körper erhält das chinesische Heilkraut die Jugendlichkeit, sorgt für Frische, Energie und Vitalität, verhindert Haarausfall und wirkt einem frühzeitigen Ergrauen entgegen.

Fo-Ti Angebote - online kaufen*

 



Heilkräuter aus China in TCM

Befassen Sie sich mit der chinesischen Heilkräuter Liste, müssen Sie auch TCM genauer unter die Lupe nehmen. Immerhin gehen TCM sowie chinesische Heilkräuter Hand in Hand. Seit mehreren Jahrtausenden ist TCM* ein fester Bestandteil der Kultur. Selbst mit dem Aufkommen moderner Medikamente haben TCM und die Heilkräuter aus China niemals an Bedeutung verloren. Besonders die ältere und ärmere Bevölkerungsschicht in China setzt heute ausschließlich auf eine chinesische Heilkräuter Empfehlung der TCM. Der Grundsatz der TCM ist die Erkenntnis des Ganzen als die Summe seiner Teile. Das bedeutet, einzelne chinesische Heilkräuter werden mit diversen anderen Substanzen kombiniert und individuell auf jeden Patienten abgestimmt. Insoweit bekommen Sie nicht dieselben Heilkräuter aus China, wie eine andere Person. Ihr Körper, Ihr Leiden sowie weitere Faktoren spielen bei der Wahl der chinesischen Heilkräuter eine essenzielle Rolle.

 

Die Systematisierung der chinesischen Heilkräuter

Befassen Sie sich intensiver mit der traditionellen chinesischen Medizin, fällt Ihnen auf, dass die Heilpflanzen aus China sehr ungewohnt systematisiert werden. Im Vergleich zu Deutschland, wo Kräuter beispielsweise nach Geschmack oder Wirkung kategorisiert werden, teilt der Ferne Osten seine chinesischen Heilpflanzen nach anderen Aspekten auf. Zum Beispiel, ob die Substanz den Körper befeuchtet oder austrocknet, ob diese Energie aus- oder zuleitet, ob die Energie nach oben oder nach unten gerichtet ist oder welche Temperatur die chinesischen Heilkräuter aufweisen. Selbstverständlich spielen auch Geschmack sowie die Funktionskreise eine entscheidende Rolle in TCM, dennoch kategorisieren Chinesen die Heilpflanzen noch wesentlich umfangreicher.

 

Welche Leiden können Sie mit Heilpflanzen aus China behandeln?

Einer der wichtigsten Fragen ist, welche Leiden und Beschwerden durch chinesische Heilkräuter gelindert oder sogar behoben werden können. Genauso wie bei der chinesischen Heilpflanzen Liste ist auch die Liste an Leiden und Beschwerden beinah endlos. Der Grund ist auch, dass Sie chinesische Heilkräuter Empfehlungen individuell zusammenstellen. Insofern verwenden Sie nur die chinesischen Heilpflanzen, welche wirklich auf Ihr Leiden zugeschnitten sind. Darüber hinaus ist die chinesische Heilkräuter Liste sehr lang, weshalb es viele Kombinationsmöglichkeiten gibt. Hier nur eine kleine Auswahl davon, wobei oder wogegen chinesische Heilkräuter helfen können:

  • Magen- und Darmerkrankungen wie Reizdarm, Colitis oder Morbus Crohn
  • Hauterkrankungen wie Ekzeme, Neurodermitis, Akne oder Psoriasis
  • Atemwegserkrankungen wie Asthma, Bronchitis oder Sinusitis
  • Kinderkrankheiten wie Bettnässen, Hauterkrankungen oder Hyperaktivität
  • Infektiöse Erkrankungen wie Erkältungen, Durchfälle, Blasenentzündungen oder HIV-Begleiterscheinungen
  • Weitere Krankheiten wie Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Depressionen, Rheuma, Allergien, Verletzungen, Durchblutungsstörungen oder Tinnitus

 

Chinesische Heilpflanzen - Geeignet für jedes Alter

Zum Glück muss niemand auf chinesische Heilkräuter verzichten, denn jene sind für jedes Alter zu empfehlen. Selbst Kinder können bereits zu Heilkräutern aus China greifen und somit diverse Leiden lindern. Wichtig ist, dass Sie die richtige Dosierung finden. Das bedeutet, zu viele chinesische Heilkräuter sind zwar nur selten schlecht, jedoch können sie zu Übelkeit oder ähnlichem führen. Daher sollte die Dosierung immer auf das Körpergewicht abgestimmt sein. Demgemäß befindet sich die chinesische Heilkräuter Empfehlung bei Kindern deutlich niedriger, als bei Erwachsenen. Auch die Zusammenstellung der chinesischen Heilpflanzen ist nicht ganz einfach. Besonders deshalb, weil es eine unendlich lange chinesische Heilkräuter Liste gibt. Daher ist es oftmals gut, wenn Sie sich hinsichtlich chinesischer Heilkräuter von einem Fachmann beraten lassen.

 



Wie werden chinesische Heilkräuter eingesetzt?

Neben der richtigen Zusammenstellung aus der chinesischen Heilpflanzen Liste ist die Einnahmeart entscheidend. Im Fernen Osten werden die chinesischen Heilkräuter sehr traditionell eingenommen, meist in Form von Tees oder Dekokten. Das bedeutet, zunächst wird die eigene chinesische Heilkräuter Empfehlung zusammengestellt. Anschließend wird jene 30 Minuten lang oder sogar länger abgekocht. Ein wenig Zeit können Sie sich in Form eines Granulats sparen. Nach dem Kochen genießen Sie die chinesischen Heilkräuter als Tee. Es gibt aber noch andere Arten, wie Fertigmischungen, die meist als Extrakte, Pulver oder Pillen angeboten werden. Deren Einnahme erleichtern sich enorm. Üblich ist, dass Sie die Heilkräuter aus China täglich einnehmen. Die Behandlung erstreckt sich, je nach Leiden, über eine Woche bis zu mehreren Monaten. Regelmäßige Untersuchungen während der Behandlung sind Pflicht. Nur so kann die Wirkung der chinesischen Heilpflanzen nachvollzogen werden. Sollte sich beispielsweise keine Besserung einstellen, kann der Fachmann die chinesische Heilkräuter Empfehlung anpassen und somit bessere Ergebnisse erzielen.

 

Wie sicher sind chinesische Heilkräuter?

Bei chinesischen Heilkräutern handelt es sich um Pflanzen, was schon für eine hohe Sicherheit spricht. Dennoch sollten Sie darauf achten, dass Sie nur Kräuter von der chinesischen Heilpflanzen Liste verwenden, welche wirklich zu Ihrem Leiden passen. Das bedeutet, zwar gibt es nur sehr wenige Nebenwirkungen, dennoch ist eine Überdosierung nicht gut. In erster Linie für Ihren Körper, doch auch Ihr Geldbeutel leidet darunter, wenn Sie die falschen chinesischen Heilkräuter einnehmen. Immerhin erzielen diese keinen Nutzen und Sie geben umsonst viel Geld aus. Ansonsten ist zu empfehlen, dass Sie die Heilkräuter aus China von einem Fachmann zusammenstellen lassen oder sich für Fertigpräparate entscheiden. Natürlich können Sie selbst zur Tat schreiten, doch Sie wissen nicht genau, wie die chinesische Heilkräuter Empfehlung ausfällt. Insofern kann es passieren, dass Sie die chinesischen Heilkräuter zusammenmischen und am Ende nicht den gewünschten Effekt erhalten. Verlockend ist natürlich, dass die chinesischen Heilpflanzen frei verkäuflich sind. Dennoch legen wir Ihnen die chinesische Heilkräuter Empfehlung ans Herz, lieber einen Fachmann miteinzubeziehen.

 

Chinesische Heilkräuter im heimischen Garten anbauen

Heilpflanzen aus China sind mittlerweile so begehrt, dass sich viele Gärtner und Kräuterliebhaber für einen Anbau im eigenen Garten entscheiden. Das ist auch kein großes Problem, denn von den meisten chinesischen Heilkräutern finden Sie Samen oder ganze Pflanzen im Fachhandel oder dem Internet. Insofern müssen Sie nicht erst umständlich nach China fahren, um die diversen chinesischen Heilpflanzen mit nach Hause zu bringen. Die Anzucht und die Vermehrung der chinesischen Heilkräuter können sich stark von den hierzulande bekannten Kräutern unterscheiden, wie Dill, Kresse oder Petersilie. Im besten Fall informieren Sie sich vorher gründlich darüber, was die jeweiligen Heilkräuter aus China mögen und wo Sie jene anpflanzen sollten. Üblich bei den meisten chinesischen Heilkräutern, wie Jiaogulan, ist, dass diese einen eher halbschattigen Platz bevorzugen. Vollsonne ist für viele Kräuter unpassend. Haben Sie nur wenig Platz, können Sie die Kräuter selbstverständlich auch auf dem Balkon oder der Terrasse anpflanzen. Auch hier gilt: Vermeiden Sie volle Sonneneinstrahlung. Hinsichtlich des Gießens und Düngens sind die Pflanzen von der chinesischen Heilkräuter* Liste recht genügsam. Achten Sie darauf, dass die Erde niemals komplett austrocknet und stets leicht feucht ist. Am besten gießen Sie immer morgens oder abends. Zu viel Feuchtigkeit darf aber auch nicht vorliegen. Von Zeit zu Zeit können Sie die Heilpflanzen aus China düngen. Vor allem Kompost sowie organisch-mineralische Flüssigdünger eignen sich gut. Entscheiden Sie sich für einen konzentrierten Dünger, vermischen Sie jenen stets mit Wasser. Bei der Überwinterung kommt es hingegen darauf an, welcher chinesischen Heilkräuter Empfehlung Sie gefolgt sind. Beispielsweise ist Jiaogulan bestens gegen das kalte Wetter gewappnet, wohingegen andere mit Schnee und Eis nicht viel anfangen können. Noch ein Grund, weshalb Sie sich mit der chinesischen Heilkräuter Liste sowie den Eigenheiten der Pflanzen befassen sollten.

 

Das Fazit

Chinesische Heilkräuter sind einer der wichtigsten Bestandteile der traditionellen chinesischen Medizin. Seit mehreren Jahrtausenden kommen die Heilkräuter aus China zum Einsatz, weshalb sich auch die chinesischen Heilkräuter Listen stetig erweitern. In Deutschland sind chinesische Heilpflanzen vor allem in den letzten Jahren in den Fokus gerückt. Immerhin wünschen sich zahlreiche Menschen natürliche Wege, um verschiedene Leiden zu behandeln. Chinesische Heilpflanzen können genau die richtige Lösung sein. Sie stammen direkt aus der Natur und verbinden viele unterschiedliche Eigenschaften miteinander. Insofern sind Kräuter nicht nur zum Würzen von Gerichten geeignet, sondern Sie können damit einfache Leiden, wie beispielsweise Kopfschmerzen, bis hin zu ernsthaften Erkrankungen, wie Rheuma, behandeln. Wichtig ist, dass Sie sich an die Empfehlung aus der chinesischen Heilpflanzen Liste halten. Nur so gehen Sie sicher, dass Sie eine gute Wirkung erhalten, die Ihnen tatsächlich hilft. Wie Sie die Heilpflanzen aus China einnehmen, bleibt ganz Ihnen überlassen. Traditionell werden sie als Tee gereicht.

 Heilpflanzen Lexikon mit 550 Pflanzen

 Gesund durch die Heilkräfte der Natur

 Die Kräuter in meinem Garten

Die besten Kräuterbücher. Durch Klick auf Bild zu Angebote bei Amazon.de


Farblicher Trennstrich von heilkraeuterpflanzen.com

Angebote für Kräuterpflanzen, sowie Zubehör bei Amazon.de

Disclaimer: Frage Deinen Arzt oder Apotheker
Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen.

Ziehe bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Deinen Arzt zu Rate.

 *Links auf dieser gesamten Webseite sind Partner Links & führen zum Amazon.de Shop.