Anti Depressionen Heilkräuter & Heilpflanzen gegen Depressionen!

Die wertvollsten Heilpflanze sowie Heilkräuter gegen Depressionen!

Depressionen Heilkräuter & Heilpflanzen, Heilwirkung - die medizinische Wirkung sowie deren Anwendung, Herkunft, die verwendbaren Pflanzenteile, Erntezeit, Rezepte, Inhaltsstoffe und die richtige Zubereitung!

Die besten Depressionen Heilkräuter & Heilpflanzen gegen Depressionen, antidepressive Kräuter Empfehlung, Wirkung, Anwendung

Depressionen Heilkräuter & Heilpflanzen mit antidepressiver Wirkung!

Depressionen Heilpflanzen & Heilkräuter - unbezahlbare Schätze aus der Natur! Heilkräuter, mit antidepressiver Wirkung als Alternative zur allgemeinen Medizin!

Die besten Depressionen Heilkräuter - welche sanft, natürlich und beschwerdefrei die ganzheitliche Gesundheit optimieren!

Pflanzliche Heilmittel werden seit Jahrhunderten auf der ganzen Welt zur Behandlung von Depressionen und Angstzuständen eingesetzt. Insbesondere westliche Gesellschaften haben sich von traditionellen Kräuterbehandlungen zu verschreibungspflichtigen Medikamenten abgewandt. Es gibt einige bewährte Heilkräuter und Heilpflanzen gegen Depressionen, die man anwenden kann. Es wird davon ausgegangen, dass jeder zehnte Bürger ein Antidepressivum gegen Angststörungen oder Depressionen einnimmt. Antidepressiva sind das dritthäufigste verschreibungspflichtige Medikament, das von betroffenen Personen eingenommen wird. Viele greifen lieber zum Medikament, anstatt eine Therapie zu wagen. Antidepressiva haben allerdings auch negative Einflüsse auf den menschlichen Körper und die Psyche. Außerdem besteht die Gefahr, von dem Medikament abhängig zu werden. 

Die Depression ist eine Volkskrankheit und wird durch ständige Naturereignisse, Pandemien, Katastrophen, persönlichen Gründen und anderen einschlägigen Ereignissen im Leben noch weiter verstärkt, da viele Menschen noch isolierter und ohne Kontakt zu anderen leben im Vergleich zu vorher. Depressionen können verschiedene Ursachen haben. Einige Experten glauben, dass unser moderner Lebensstil uns depressiver macht, während andere der Meinung sind, dass starke Werbung durch Pharmaunternehmen und überverschreibende Ärzte schuld sind. Doch viele vergessen hier natürliche Heilkräuter und Heilpflanzen gegen Depressionen und Angststörungen. Diese guten Heilpflanzen gegen Depressionen haben kaum Nebenwirkungen und können den Körper und die Psyche auf natürliche Weise beruhigen und Depressionen behandeln.


 Heilpflanzen Lexikon mit 550 Pflanzen

 Gesund durch die Heilkräfte der Natur

 Die Kräuter in meinem Garten

Die besten Kräuterbücher. Durch Klick auf Bild zu Angebote bei Amazon.de



Zauberliste der besten Depressionen Heilkräuter:

Die wertvollsten Heilkräuter gegen Depressionen!

Übersicht der wichtigsten Heilpflanzen und Heilkräuter mit antidepressiver Wirkung! Heilkräuter Empfehlung für eine gesteigerte Vitalität!

Die besten Depressionen Heilkräuter zeichnen sich durch ihre schonende Wirkung aus. Anstatt den Organismus negativ zu beeinflussen, profitiert dieser direkt von der Zufuhr natürlicher Heilkräuter gegen Depressionen.

  

Heilpflanzen und Heilkräuter Liste gegen Depressionen - Welche Kräuter wirken gegen Depressionen und Angstzustände?

Johanniskraut

Das wahrscheinlich bekannteste Kraut zur Behandlung von Angstzuständen und Depressionen ist Johanniskraut. Es wird in Deutschland in erster Linie bei leichten bis mittelschweren Depressionen eingesetzt und hat sich als wirksames natürliches Heilkraut etabliert. Johanniskraut wirkt auch gegen Angstzustände. Verschiedene Studien belegen, dass Johanniskraut genauso wirksam ist, wie normale verschreibungspflichtige Antidepressiva, jedoch zu weniger Nebenwirkungen führte. 
Die empfohlene Dosis von Johanniskraut beträgt zweimal täglich 450 Milligramm. Es ist am besten, einige Tage mit der halben Dosis zu beginnen und dann auf die vollen 450 mg zu erhöhen. Johanniskraut braucht vier Wochen, um seine volle Wirkung zu erzielen. Das Hauptrisiko besteht in Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln. Wenn Sie Medikamente einnehmen, sollte dies unbedingt von Ihrem Arzt überwacht werden, um sicherzustellen, dass keine toxischen Nebenwirkungen auftreten. Es ist wichtig, zu betonen, dass Johanniskraut die Wirksamkeit von Antibabypillen verringert. Es kann auch die Wirksamkeit der Hormonersatztherapie verringern. Es ist wichtig zu beachten, dass Johanniskraut dafür bekannt ist, mit vielen Medikamenten zu interagieren. Dies gilt insbesondere für Blutverdünner, Antibabypillen und Chemotherapeutika.

 

Lavendel Öl

Lavendelöl wird seit Jahrhunderten als Inhalationsmittel - in Lotionen Ölen und Sprays - verwendet. Der Geruch beruhigt den Körper und macht Sie schläfrig. Lavendelöl ist jetzt in oraler Form erhältlich, wird in mikroskopischen Blasen gesammelt und in eine Kapsel gegeben. Sie können diese Kapsel einnehmen, die Ihre Angstzustände und Depressionen reduziert. Lavendel ist ein Mittel zur Angstbehandlung, die Sie nicht müde macht. Es kann nach Bedarf verwendet werden - wenn Angst auftritt oder regelmäßig, je nach Ihren Bedürfnissen.

 

Baldrianwurzel

Baldrian wirkt als Anxiolytikum oder Antidepressivum und hat durch Tests gezeigt, dass es eine beruhigende Wirkung hat und schlaffördernde Eigenschaften aufweist. Baldrianwurzel ist laut Forschung das wirksamste Kraut für den Schlaf. Es ist auch ein großartiges Anti-Angst-Kraut, aber im Gegensatz zu Lavendel oder L-Theanin wird es Sie definitiv müde machen. Die Baldrianwurzel kann bei schweren Angstzustände und für den abendlichen Gebrauch helfen, wenn Sie nicht einschlafen können. Baldrian kann tagsüber und in kleinen Dosierungen (ca. 20 Milligramm) zu sich genommen werden. Wenn Sie unter Schlafstörungen leiden, können Sie die Dosierung auch individuell anpassen und erhöhen. Kombinieren Sie dieses natürliche Heilkraut aber niemals mit Drogen, Alkohol oder Medikamenten.

 

Kava

Die Kava-Wurzel wird seit Jahrhunderten auf den polynesischen Inseln als zeremonieller Tee verwendet. Es macht nicht abhängig und hat sich bei generalisierten Angststörungen als wirksam erwiesen. Kava erzeugt eine ähnliche Wirkung wie Alkohol - entspannend und angstmindernd. Kava als Heilkraut hat bei der Behandlung von Angstzuständen eine ähnliche Wirkung wie Valium. 300 mg einmal täglich führen zu einer Verringerung der Angstzustände und verbessern gleichzeitig die kognitiven Funktionen. Dies steht im Gegensatz zu Arzneimitteln wie Valium, die bei Angstzuständen helfen, aber auch die kognitive Funktion beeinträchtigen. Kava sollte nicht länger als vier Wochen eingenommen werden, noch sollte es eingenommen werden, wenn Sie an Hepatitis oder anderen Leberproblemen leiden.

Kava Angebote - online kaufen*


 Ultimate Guide, Herbal Healing, Antivirals

 Pflanzliche Virenkiller bei resistenten Viren

 Pflanzliche Antibiotika, wirksame Alternativen

Die besten Kräuterbücher. Durch Klick auf Bild zu Angebote bei Amazon.de



Rhodiola - arktische Wurzel

Rhodiola (Rhodiola Rosea), manchmal auch als arktische Wurzel oder goldene Wurzel bezeichnet, wird als adaptogenes Heilkraut angesehen, was bedeutet, dass es unspezifisch wirkt, um die Stressresistenz zu erhöhen. Dieses Heilkraut wächst in großen Höhen in den arktischen Gebieten Europas und Asiens und seine Wurzel wird seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin in Russland und den skandinavischen Ländern verwendet. Rhodiola rosea wird in Russland immer noch häufig als Tonikum und Mittel gegen Müdigkeit, geringe Aufmerksamkeitsspanne und vermindertes Gedächtnis eingesetzt. Dieses Heilkraut wirkt lindernd auf die Symptome einer Depression und kann der betroffenen Person helfen. Das Besondere an der arktischen Wurzel ist, dass das Mittel sehr schnell wirkt und die Dosis nicht hoch sein muss.
Rhodiola-Extrakt gehört zu den beliebtesten Heilkräuter gegen Depressionen und Angstzuständen oder Personen, die unter starker Müdigkeit oder Konzentrationsproblemen leiden.

Rhodiola Angebote - online kaufen*

 

Ashwagandha

Ashwagandha ist ein natürliches Heilkraut und stammt aus der indischen Medizin und wird seit 6000 Jahren verwendet. Ashwaganda wurde für zahlreiche Erkrankungen eingesetzt, von denen viele wissenschaftlich untersucht wurden.
Ashwagandha hat gezeigt, dass es Stresshormone wirksam reduziert, Intellekt und Gedächtnis fördert und bei Parkinson, Alzheimer und Huntington vor neuronalen Verletzungen schützt. Es kann auch die neuritische Atrophie und den synaptischen Verlust bei diesen Krankheiten umkehren oder verlangsamen. Ashwagandha hat auch gezeigt, dass es bei bipolaren Störungen wirksam ist, indem es das auditorisch-verbale Arbeitsgedächtnis verbessert, ein Maß für die Reaktionszeit und ein Maß für die soziale Wahrnehmung.

Ashwagandha Angebote - online kaufen*

 

Kamille

Kamille ist besonders vorteilhaft für Menschen, die sowohl mit Depressionen als auch mit Angstzuständen zu tun haben. Es gibt zwei Hauptarten der Kamille, die medizinisch verwendet werden: die deutsche oder englische Kamille. Die deutsche Kamille wird häufiger verwendet. Im Vergleich haben beide Kamillenarten diverse Vorteile für die menschliche Gesundheit. Personen, die Kamillenextrakt einnehmen, werden nach acht Wochen signifikante positive Veränderungen in Bezug auf die Depressionen und Angstzustände verspüren.

 

Ginkgo Biloba

Ginkgo-Extrakt wird in Europa häufig verwendet, wo er verschreibungspflichtig oder als zugelassenes rezeptfreies Medikament erhältlich ist. Standardisierte Extrakte werden derzeit zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen verwendet, darunter Gedächtnisverlust, Konzentrationsprobleme, geistige Verwirrung, Depressionen, Angstzustände, Schwindel, Tinnitus und Kopfschmerzen. Ginkgo erhöht die Blutversorgung, senkt die Blutviskosität, steigert die Neurotransmitter und reinigt den Körper von schädlichen freien Radikalen. Die natürliche Heilpflanze kann helfen, Depressionen zu behandeln, indem es die Aufnahme von Serotonin und Dopamin erhöht, Neurotransmitter, die bei Menschen mit Depressionen häufig niedrig sind.

Ginkgo-Extrakt kann auch Angst- und Stresssymptome reduzieren, indem es den Spiegel des Stresshormons Cortisol senkt.

Ginkgoblätter enthalten langkettige Alkylphenole, die stark allergen sind. Diese ähneln den reizenden Verbindungen, die in Poison Ivy, Poison Oak und Poison Sumac enthalten sind. Wenn Sie eine bekannte Allergie gegen eine dieser Pflanzen haben, vermeiden Sie am besten die Einnahme von Ginkgo. Eine typische Ginkgo-Dosis beträgt 40 mg dreimal täglich für insgesamt 120 mg. Es wird normalerweise empfohlen, mit einer niedrigen Dosis zu beginnen und zu den Mahlzeiten einzunehmen, um Magen-Darm-Beschwerden zu vermeiden. Für therapeutische Zwecke werden häufig Dosen von bis zu 240 mg pro Tag empfohlen.

Ginkgo Biloba Angebote - online kaufen*

 

Rosmarin

Rosmarin ist eine holzige Heilpflanze, deren Blätter als Gewürz für Speisen verwendet werden. Dieses Gewürz zeigt gute Wirkungen als Antidepressivum und Anxiolytikum. Die Wirkstoffe Rosmanol, Circimaritin und Salvigenin machen es zu einer großartigen Ergänzung des Gewürzmedizinschrankes.

 

Thymian

Thymian ist eine großartige Tryptophan- und Lithium-Quelle. Beide können als Stimmungsstabilisatoren und Schlaf- und Beruhigungsmittel in den kleinen verfügbaren Dosen helfen, indem einfach das Gewürz beim Kochen verwendet wird.



Rezept aus Heilkräuter gegen Depressionen (Lavendelöl)

Lavendelöl selbst herstellen:

Für ein Lavendelöl benötigen Sie stark duftende und farbenfrohe Lavendelblüten. Sie können aus ihnen ein Massage- oder Badeöl herstellen, um sich nach einem stressigen Tag zu beruhigen. Hierfür benötigen Sie folgende Zutaten:

  • Frische oder getrocknete Lavendelblüten. 
  • Hochwertiges natives Speiseöl (z.B. Madelöl).


Als erstes benötigen Sie ein großes Einmachglas, in das Sie die Lavendelblüten bis zur Hälfte füllen. Bedecken Sie nun die Blüten mit 200 bis 250 Milliliter Oliven- oder Mandelöl. Sie sollten am besten ein Öl verwenden, welches geruchsneutral ist, damit sich das Aroma des Lavendels voll entfalten kann. Lassen Sie die Mischung nun mindestens sechs bis acht Wochen in einem geschützten Raum stehen und schütteln Sie das Einmachglas zweimal in der Woche, damit sich die Aromen des Lavendels optimal entfalten können und sich kein Schimmel bildet. Nun ist es an der Zeit, das fertige Lavendelöl durch ein Sieb in ein anderes Gefäß abzugießen – fertig ist das selbst gemachte Lavendelöl.

Wichtig: Verwenden Sie je nach Bedarf ein paar Tropfen des Öls zum Baden, um die beruhigende und Stress reduzierende Wirkung des Lavendels zu erhalten.


Buchtipps für Sie >

Meistverkauft & gern gelesen, Bestseller, neue & zukünftige Veröffentlichungen!

 

Kinderbücher  Literatur  Jugendbücher  Lustige Bücher  Krimis  Romane  Fantasy  Kochbücher  

Reiseführer  Fachbücher  Thriller  Liebesromane  Sommerbücher  Schul- & Lernbücher  Neuheiten  

Taschenbücher  Angebote  Allgemeine Bestseller  Garten: Pflanzen, Obst, Blumen u.v.m.

* Werbung: Angebote bei Amazon.de


 Heilpflanzen Lexikon mit 550 Pflanzen

 Gesund durch die Heilkräfte der Natur

 Die Kräuter in meinem Garten

Die besten Kräuterbücher. Durch Klick auf Bild zu Angebote bei Amazon.de



Affiliate/Partnerlink

Amazon fresh Feinkost & Besonderes frisch aus dem Laden

Direkt zu den Angeboten von Amazon fresh (Werbeanzeige)


Farblicher Trennstrich von heilkraeuterpflanzen.com

Angebote für Kräuterpflanzen, sowie Zubehör bei Amazon.de

Die besten Heilkräuter gegen Depressionen - Empfehlung um sanft und natürlich die Gesundheit wieder zu optimieren! Depressionen Heilkräuter mit antidepressiver Wirkung!

Disclaimer: Frage Deinen Arzt oder Apotheker
Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen.

Ziehe bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Deinen Arzt zu Rate.

 *Links auf dieser gesamten Webseite sind Partner Links & führen zum Amazon.de Shop.