Beste Vitamine für gute Abwehrkräfte - Vitamine Empfehlung

Die wertvollsten Vitamine zur Stärkung der Abwehrkräfte!

Gute Abwehrkräfte Vitamine gegen Mangelerscheinungen für unseren Körper! Beste Abwehrkräfte Vitamine zum Wohlfühlen im eigenen Körper!

Vitamin C, B, E und A, gute Abwehkräfte Vitamine, die besten Vitamine zur Stärkung der Abwehrkräfte Empfehlung

Beste Vitamine zur Stärkung der Abwehrkräfte - Vitamine Empfehlung

Fit und mit viel Energie mittels Abwehrkräfte Vitamine durch den Alltag starten! Die besten Vitamine zur Stärkung der Abwehrkräfte - Empfehlung!

Muntermacher für das Immunsystem

Gute Vitamine sind mit einem funktionierenden Abwehrsystem unzertrennbar verbunden. Jedes Vitamin erfüllt im Körper unterschiedliche Aufgaben. Eine ausreichende Vitaminversorgung stärkt das Immunsystem, eine Unterversorgung führt zu Mangelerscheinungen und schwächt das menschliche Abwehrsystem.

Ein gut funktionierendes Abwehrsystem ist die Voraussetzung für Gesundheit und Vitalität. Kälte, Viren, Nässe, körperliche Belastung, Hektik und Stress setzen dem Abwehrsystem ganz schön zu. Damit das Immunsystem ihre Aufgaben erfüllen kann, braucht es Unterstützung in Form von guten Vitaminen zur Stärkung der Abwehrkräfte.

 

Gesundheit kann so einfach sein

Rechtzeitig mit Herbstbeginn und den sinkenden Temperaturen sind gute Vitamine zur Stärkung der Abwehrkräfte Grundvoraussetzung, um die Abwehrkräfte bei ihrem Kampf gegen Keime zu unterstützen. Nur so können unangenehme Symptome wie Fieber, Husten, Halsschmerzen und Schnupfen verhindert werden.

Die Wichtigkeit guter Vitamine zur Stärkung der Abwehrkräfte gerade in der Erkältungszeit ist unumstritten. Für die Immunkompetenz wichtige Vitamine sind besonders die Vitamine B1, B6, B12, Vitamin C und das vor allem in der dunklen Jahreszeit wichtige Vitamin D.

 

Fit durch Vitamine

Eine ausgewogene Ernährung stärkt die Abwehrkräfte. Wer seinen Körper mit guten Vitaminen zur Stärkung der Abwehrkräfte wie Vitamin A, C und E, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen versorgt, kann unangenehme Erkältungskrankheiten besser abwehren. Zu den wichtigsten Abwehrkräfte Vitamine zählen das Vitamin A für gesunde Schleimhäute und das Vitamin C, welches die Produktion von immunstärkenden Antikörpern positiv beeinflusst.

Vitamine sind Fitmacher für das Immunsystem. Nicht nur die Keime, auch Stress bringt das Immunsystem ins Wanken. Bei anhaltendem Stress sinkt die Zahl der Abwehrkräfte im Blut, das Risiko für Erkrankungen steigt. Auf Alkohol, Nikotin und Koffein sollte verzichtet werden, denn das sind regelrechte Vitaminräuber. Um die Abwehrkräfte zu stärken, ist eine erhöhte Zufuhr von Vitamin C und Vitamin D nicht zu unterschätzen.

 

Optimale Funktion des Abwehrsystems ist wichtig

In den letzten 100 Jahre wurde das Immunsystem und die Zusammenhänge zwischen Vitaminen und Abwehrleistung des menschlichen Körpers gut erforscht. Es zeigte sich, dass ein schlechter Ernährungsstatus mit einer geschwächten Abwehr und damit erhöhter Anfälligkeit für krankmachende Erreger korreliert.

Das Fehlen von Vitaminen ist für die Abwehrkraft besonders schlecht, denn das Immunsystem reagiert empfindlich darauf. Viele Menschen wissen, dass Erkältungskrankheiten durch einen Vitaminmangel begünstigt werden, aber nur wenige Menschen wissen, dass ein schwaches Immunsystem ein besonderer Risikofaktor für Parodontitis ist. Die bakterielle Plaque, wie für lange Zeit gedacht, ist nicht alleine für die Schwere verantwortlich, sondern die Abwehrkräfte spielen eine zentrale Rolle.


 Ultimate Guide, Herbal Healing, Antivirals

 Pflanzliche Virenkiller bei resistenten Viren

 Pflanzliche Antibiotika, wirksame Alternativen

Die besten Kräuterbücher. Durch Klick auf Bild zu Angebote bei Amazon.de




Vitamin D wird auch das Sonnenhormon genannt

In unseren Breiten, vor allem im Winter, ist eine Unterversorgung mit Vitamin D häufig. Von Oktober bis März steht die Sonne nicht hoch genug, um unsere Haut mit den erforderlichen UV-B-Strahlen zu versorgen. Neben dem Immunsystem ist Vitamin D auch für die Muskeln, Knochen und Zähne wichtig. Damit die Abwehrkräfte ihre Arbeit leisten können, gibt es die Abwehrkräfte Vitamine Empfehlung. Im speziellen Fall des Vitamin D gibt es jedoch nur wenige Lebensmittel, die das Vitamin D in nennenswerten Mengen erhalten. Zu diesen Lebensmitteln zählen das Eigelb, Lebertran, Margarine und Fische, wie zum Beispiel Lachs und Makrele. In der kalten Jahreszeit ist es sinnvoll, durch eine Supplementierung Vitamin D dem Körper zuzuführen.

 

Nur frisches Gemüse und frische Früchte sind vitaminreich

Das wohl bekannteste Vitamin ist das Vitamin C. Und dieses Vitamin spielt eine große Rolle bei dem Thema die besten Vitamine für gute Abwehrkräfte. Vitamin C stärkt die Abwehrkräfte und trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Das Vitamin C fängt schädliche freie Radikale ab und ist an der Bildung des Bindegewebes beteiligt. 

Vitamin C ist in vielen Obstsorten und im Gemüse enthalten. Die besten Vitamine für gute Abwehrkräfte befinden sich im frischen Obst und Gemüse. Abgelagertes Gemüse und welkes Obst hat viel an Vitamin C verloren. Wer auf eine ausreichende Vitaminversorgung großen Wert legt, dem kann als Abwehrkräfte Vitamine Empfehlung nur geraten werden, regelmäßig und in ausreichender Menge Zitrusfrüchte, Erdbeeren, Waldbeeren und Johannisbeeren zu konsumieren.

Wer für die Abwehrkräfte Vitamine in Form von Gemüse zu sich nehmen möchte, der sollte sich für Paprika, Grünkohl, Spinat, Blumenkohl und Salat entscheiden.

 

Vitamine vom Tier

Vitamin A kommt in Nahrungsmitteln vor, die vom Tier stammen, und zwar in Form von Retinol. Retinol kann der Körper leicht und schnell umsetzen, da es in dieser Form nutzbar ist. Viel Vitamin A gibt es in Leber und Lebertran, Butter, Vollmilch und im Eigelb.

Diese fünf Lebensmittel enthalten viel Retinol, aber es gibt auch Obst- und Gemüsesorten, welche gute Vitamin A Lieferanten sind. Als Karotin oder Provitamin A zählt das Vitamin A zu den fettlöslichen Vitaminen. Wichtige und wertvolle Karotinträger sind Möhren, Spinat, Paprika, Aprikosen, Pfirsiche, Grünkohl und die Petersilie.

 

Welche Ernährung tut dem Körper gut?

Nicht nur Obst und Gemüse, auch tierische Produkte und Brot enthalten Vitamine. Manche Lebensmittel mehr, andere weniger. Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung versorgt den Körper optimal mit den erforderlichen Vitaminen und Mineralstoffen. Das menschliche Immunsystem ist ein komplexes Netzwerk, das uns vor Erregern schützt, Bakterien bekämpft und Viren sowie Parasiten beseitigt. Durchaus nachvollziehbar, dass die Abwehrkräfte dabei Unterstützung benötigen und diese erhalten sie in Form von Vitaminen. Wer also gerade in der kalten Jahreszeit fit und gesund bleiben möchte, sollte die Abwehrkräfte Vitamine Empfehlung befolgen und täglich fünf Portionen Obst und Gemüse auf den Speiseplan setzen. Die besten Vitamine für gute Abwehrkräfte sind die Vitamine A, B6, B12, C, D und E, die hauptsächlich in Brokkoli, Pilzen, Nüssen, Kräutern, Zitronen und im Kohl enthalten sind.


 Heilpflanzen Lexikon mit 550 Pflanzen

 Gesund durch die Heilkräfte der Natur

 Die Kräuter in meinem Garten

Die besten Kräuterbücher. Durch Klick auf Bild zu Angebote bei Amazon.de



Zauberliste der besten Vitamine für gute Abwehrkräfte:

Die wertvollsten Abwehrkräfte Vitamine!

Übersicht der wichtigsten Vitamine zur Stärkung der Abwehrkräfte

  • Vitamin A
  • Vitamin B 6
  • Vitamin B 12
  • Vitamin C
  • Vitamin D
  • Vitamin E

Naturals Beeren Vitamine für Kinder

Zu den Angeboten bei Amazon.de >

Multi-Vitamine speziell für Frauen

Zu den Angeboten bei Amazon.de >



Buchtipps für Sie >

Meistverkauft & gern gelesen, Bestseller, neue & zukünftige Veröffentlichungen!

 

Kinderbücher  Literatur  Jugendbücher  Lustige Bücher  Krimis  Romane  Fantasy  Kochbücher  

Reiseführer  Fachbücher  Thriller  Liebesromane  Sommerbücher  Schul- & Lernbücher  Neuheiten  

Taschenbücher  Angebote  Allgemeine Bestseller  Garten: Pflanzen, Obst, Blumen u.v.m.

* Werbung: Angebote bei Amazon.de

Farblicher Trennstrich von heilkraeuterpflanzen.com

Angebote für Kräuterpflanzen, sowie Zubehör bei Amazon.de

Disclaimer: Frage Deinen Arzt oder Apotheker
Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen.

Ziehe bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Deinen Arzt zu Rate.

 *Links auf dieser gesamten Webseite sind Partner Links & führen zum Amazon.de Shop.